Wetterbericht für Donnerstag, 30. Juni 2016
Allgemeine Wetterlage:
Eine Störung erreicht von Westen her den Alpenraum. Die Luftmassen werden labiler und sind anfällig für Gewitter.
Das Wetter heute:
Sonnige Abschnitte und Wolken wechseln. Schon am Vormittag können von Westen her erste gewittrige Regenschauer durchziehen. Am Nachmittag und vor allem am Abend muss man im ganzen Land mit teils auch starken Gewittern rechnen. Es wird schwül-warm mit Höchstwerten zwischen 22° und 28°.
Bergwetter heute:
Unbeständiges Bergwetter. Zwischen sonnigen Phasen sorgen Wolken für Sichteinschränkung. Bereits in der Früh bzw. am Vormittag können von Westen her erste Gewitter durchziehen. Im Laufe des Nachmittags und am Abend muss man in allen Gebirgsgruppen mit teils starken Gewittern rechnen.

Weitere Entwicklung
Freitag

Temp. max: 30°C
Temp. min: 14°C
Samstag

Temp. max: 31°C
Temp. min: 14°C
Sonntag

Temp. max: 30°C
Temp. min: 14°C
Der Freitag beginnt stellenweise mit Restwolken, dann kann sich die Sonne verbreitet durchsetzen. In der zweiten Tageshälfte sind einzelne Gewitter möglich. Am Samstag wechseln Sonne und Wolken, im Tagesverlauf können Gewitter häufiger auftreten. Der Sonntag verläuft wieder beständiger bei einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken, die Gewitterneigung ist gering. Mit viel Sonne geht es voraussichtlich am Montag weiter.