Die Fane Alm

Fane Alm in der Urlaubsregion Gitschberg - JochtalDie Fane Alm in der Ferienregion Gitschberg Jochtal zählt zu den schönsten Almdörfern in Südtirol. Auf 1.739 m Meereshöhe befinden sich hier inmitten der Pfunderer Bergwelt mehrere Wohn- und Heuhütten, Viehställe, drei Almschenken und sogar eine kleine Kirche. Die Fane Alm ist ein ideales Ausflugsziel für eine Familienwanderung sowohl im Sommer, als auch im Winter.

Hoch oben im malerischen Valsertal in der Urlaubsgemeinde Mühlbach gelegen und umgeben von den imposanten Pfunderer Bergen, befindet sich das wohl urigste Almdorf Südtirols: Die Fane Alm. Was heute ein beliebtes Ausflugsziel für gemütliche Wanderungen ist, wurde einst im Mittelalter als Lazarett für Pest- oder Cholerakranke errichtet.

Von der schrecklichen Zeit ist heute nichts mehr zu spüren und die Menschen kommen hierher um sich zu erholen und die wunderbare Naturkulisse zu genießen. Vor allem Familien fühlen sich im Almdorf besonders wohl, da es neben gemütlichen Einkehrmöglichkeiten auch viel Platz zum Spielen und Laufen gibt. Wanderer und Gipfelstürmer nutzen die Fane Alm hingegen als idealen Ausgangspunkt für einmalige Bergwanderungen wie etwa zur Wilden Kreuzspitze, die zu den höchsten Erhebungen der Ferienregion Gitschberg Jochtal zählt.

Den Höhepunkt des Almsommers bildet das Milchfest, das im Zwei-Jahres-Rhythmus Ende August auf der Fane Alm stattfindet. Ein ganzes Wochenende lang wird dann gefeiert, leckere Milchspezialitäten werden verkostet und große und kleine Besucher erfahren allerlei rund um die Herstellung köstlicher Milchprodukte. Übrigens ist die Fane Alm auch über den sogenannten „Milchweg“ von der Mühlbacher Fraktion Vals aus erreichbar. Entlang des gemütlichen Themenweges, er beginnt beim großen Parkplatz, etwa 2,5 km hinter dem Dorf, erfahren Wanderer allerlei zum Thema Milch. Nach etwa 2 Stunden Gehzeit ist die Fane Alm auch schon erreicht und lädt ein zum Genuss von einem frischen Glas Milch und echten Südtiroler Almkäse.

Hirte auf der Fane Alm Mädchen auf der Fane Alm Almdorf - Fane Alm